LR pixel

Alles Wissenswerte im Blick

Die Beiträge erscheinen chronologisch. 

Die Rubriken

Die Rendite-Elite. 

Obwohl die DAX-Unternehmen namentlich meist viel bekannter sind, muten ihre Renditen häufig bescheiden an im Vergleich zu denen der Rendite-Elite im Mittelstand. Im Gegensatz zu den großen Aktiengesellschaften unterliegen die Mittelständler keinen

Weiterlesen

Nur wer fordert, fördert

Die Tesla-Helden. 

„Wer fordert, der fördert“ ist ein alter Klassiker, der in den Jahren nichts von seiner Botschaft eingebüßt hat, wie das aktuelle Beispiel der „Gigafactory“ in Brandenburg zeigt. Dort ist ein moderner, leistungsfähiger Produktionsstandort entstanden, der, von den Produktivitätskennzahlen her, neue Maßstäbe setzt. Mit neuen Rekordwerten.

Weiterlesen

So lösen Sie das Problem

Die Nicht-Entscheider. 

Es gibt sie in jedem Unternehmen: Mitarbeiter, die ständig erzählen, wie viel sie zu tun haben und dabei fast nichts erledigt bekommen. Früher erkannte man sie leichter: es waren die mit dem vollen Eingangskörbchen auf dem Tisch.

Weiterlesen

Die Konsequenz. 

Wissen Sie, was Extremsportler (Weltumsegler, Bergsteiger, Arktisquerer etc.) und Spitzenunternehmen gemeinsam haben? Sie bereiten sich auf neue Projekte sehr gewissenhaft vor und ziehen es dann konsequent durch, sofern nicht die Umstände dagegensprechen.

Weiterlesen

Der Freiraum. 

„…überlange Wartezeit ist der Tod jeder Idee“, besingt es Wolfgang Ambros in seinem Lied „Kaputt und munter“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf. So ist das Tagesgeschäft Fluch und Segen zugleich, Es bindet Konzentration und Kapazitäten, um Aufgaben zu erledigen, die aktuell von Bedeutung sind. Es kann für Stress, Überstunden und so manchen Konflikt sorgen, ganz abgesehen von Fehlzeiten und auch Fluktuation, wenn es dem einen oder anderen zu viel wird. Doch für eines sorgt das Tagesgeschäft ganz sicher nicht: Innovationen.

Weiterlesen

Das Räderwerk. 

Besonders erfolgreiche Unternehmen – wie wir am Beispiel der Wirtschaftsmagneten herausgefunden haben – verfügen über eine Stärke, die alle anderen Stärken übertrifft: die Organisation.

Weiterlesen

Die Quantensprung-Positionierung.   

Eines der Zauberworte erfolgreicher Unternehmen heißt Alleinstellung. Viele Unternehmen hegen und pflegen ihre Nische. Doch manche Nischen sind so „nischig“, dass die beste Alleinstellung niemand vom Hocker haut und interessiert. Und wieder andere unterscheiden sich doch zu wenig vom Wettbewerb oder schaffen es nicht, den Nutzen schmackhaft genug zu transportieren.

Weiterlesen

Das ROTI-Prinzip.  

Ich vermute, dass Sie das kennen, denn es kommt auch in den besten Unternehmen vor: nervtötende Besprechungen. Die einen spielen sich in den Vordergrund, die anderen hätten was zu sagen, aber trauen sich nicht und die Dritten sind einfach nur schlecht vorbereitet.

Weiterlesen

Sei ein Jungsbrunnen. 

Wenn dich früher ein Säbelzahntiger verfolgt hat, musstest du nur schneller laufen als der vor dir, um ihm zu entkommen. Doch um in einer Krise auf der sicheren Seite zu sein, reicht das nicht mehr. Denn in einer Krise ist nicht nur der letzte, sondern das ganze letzte Viertel massiv bedroht. Ähnlich wie im Fußball: auch dort beginnen die abstiegsbedrohten Ränge ab Platz 14 vom 18.

Weiterlesen